Grillen mit Rodeo

Würze in Kürze

Die „richtige Würze“ beim Grillen gleicht einer Religion: Die Südamerikaner mögen es eher puristisch, die Deutschen mariniert, und in den USA darf die BBQ-Sauce nicht fehlen. Mit Rodeo Ranch Quality liefern wir nicht nur Fleisch in außergewöhnlichen Qualitäten und Zuschnitten, sondern ein komplettes Food-Konzept rund um das Thema Steakgenuss.

Rein chemisch gesehen entzieht Salz dem Grillgut Flüssigkeit, und vorab aufgebrachte Gewürze können bei den hohen Temperaturen auf dem Grillrost schnell anbrennen. Deshalb sollte das verwendete Salz möglichst hochwertig sein und sparsam eingesetzt werden. Marinade braucht etwas Säure, z. B. aus Essig, Joghurt, Obst- oder Gemüsesäften, und einen hohen Ölanteil – zum Aromatisieren eignen sich frische Kräuter wie Rosmarin gut oder oder angedrückte Knoblauchzehen, die vor dem Grillen wieder entfernt werden können. Praktisch sind auch aromatisierte Öle. Für gutes Gelingen sollte das Fleisch vor dem Grillen je nach Dicke 20-30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen, Marinade sollte vorher abgetupft werden.

So grillt Südamerika

Im Mutterland von Rodeo Ranch Quality – in Argentinien – bestreut man das Fleisch vor dem Grillen großzügig mit grobem Salz, klopft es aber wieder ab, bevor das Fleisch auf dem Grillrost landet. Traditionell serviert man zum gegrillten Fleisch Chimichurri, eine pestoartige Würzsauce mit Chili, Knoblauch und Oregano, die auch als Rodeo Ranch Quality-Würzmischung zum Selbstanrühren mit Öl erhältlich ist.

Original BBQ

Eher rauchig geht es in den USA zu. Sehr beliebt ist hier die Zubereitung im Smoker – ein holz- oder kohlebefeuerter Ofen,in dem Speisen im heißen Rauch gegart werden. Anders als beim konventionellen Grillen liegen die Speisen nicht direkt über der Glut oder dem Feuer. Eine Methode, die sich besonders für Grillgut eignet, das sonst schnell trocken werden würde, wie z. B. Rippchen, Geflügel oder Fisch. Abgerundet wird der Geschmack gern durch BBQ-Sauce. Beispielsweise mit der Rodeo Ranch Quality BBQ-Sauce, die mit fruchtigen Tomaten, Knoblauch, Chili, Worcestersauce und einer feinen Karamellnote überzeugt. Für mehr Schärfe sorgt die Rodeo Ranch Quality Steak Pfefferwürzmischung aus handverlesenen schwarzen Pfefferkörnern, abgerundet mit bestem Kandiszucker, ausgesuchten Gewürzen und Kräutern. Da kann die Sommer-Grillsaison starten!