Häufig gestellte Fragen

So werden Sie Rodeo-Gastronom

Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Gäste mit Rodeo Ranch Quality zu verwöhnen

Was ist eigentlich Rodeo?


Rodeo ist die Service-Bund Marke für puren Steakgenuss. Am Anfang der Rodeo-Geschichte stand der Wunsch, argentinisches Rindfleisch in authentischer Qualität auf den Markt zu bringen. Am 2. Januar 2011 kam der erste Kühlcontainer mit Fleisch der Marke Rodeo aus Argentinien im Hamburger Hafen an. Seitdem wurde auf beiden Seiten des Atlantiks an der Erfolgsgeschichte von Rodeo Ranch Quality gearbeitet. Im Laufe der Jahre wurde das Sortiment erweitert und um weitere Länder ergänzt. Dadurch kann man sich nach Bedarf aus der Welt der Ranch Quality die passenden Produkte heraussuchen. Denn ganz gleich, aus welchem Land das Fleisch für Rodeo Ranch Quality stammt, es gelten für Qualität und Herkunft strenge, immer gleichbleibende Kriterien.


Was sind die Ranch Quality Kriterien?


Zuverlässige Partner: In jedem Herkunftsland wird das Fleisch von nur einem, persönlich bekannten Produzenten bezogen. Dies sorgt für stetige Qualität des Fleisches und für Transparenz. Bisherige Rodeo-Herkunftsländer sind: Argentinien, Uruguay, Neuseeland (mit Rind- aber auch Lammfleisch) und Irland. 


Verlässliche Zuschnitte: Die Rodeo Klassiker sind das Filet, das Entrecôte und das Roastbeef. Neben diesen drei Bestsellern, die wir aus allen Herkunftsländern anbieten, gibt es bei Rodeo aber auch landestypische Zuschnitte im Sortiment. 


Hochwertige Fleischrassen: Es werden nur hochwertige Fleischrassen genutzt, wie z.B. Herford- & Angus-Rinder und deren Kreuzungen. In Irland werden typischerweise auch Charolais- und Limousin-Rinder eingekreuzt.


Grasfütterung und Weidehaltung: Genaugenommen werden die Tiere nicht gefüttert. Vielmehr fressen sie einfach, was die Weiden hergeben, also Gras und Kräuter. Und das ist wichtig für die geschmackliche Qualität.


 Lückenlose Rückverfolgbarkeit: Alle Schritte von der Geburt und Fütterung über die Aufzucht, den Transport, die Schlachtung bis zur Zerlegung können lückenlos zurückverfolgt werden. 

Für wen eignet sich das Rodeo-Konzept?


Für alle Kunden, denen eine verlässliche, hochwertige und immer gleichbleibende Fleischqualität wichtig ist. Dabei ist es egal, ob der Bedarf eines gesamten Steakrestaurants gedeckt werden, oder nur ein zuverlässiges Steakgericht auf die Karte kommen soll. 

Was kann ich als Gastronom tun, wenn ich mich für Rodeo Steak Quality interessiere?

Tiefer in die Materie einsteigen können Kunden in der Rubrik Für Gastronomen, wo das verfügbare Sortiment und weitere Artikel aus der Rodeo-Welt vorgestellt werden. Dann sollte man das Gespräch mit einem Service-Bund Fachberater suchen. Auch Neukunden sind hier willkommen, da es der Service-Bund auch ermöglicht, nur für den einen gewünschten Artikel als Lieferpartner zu fungieren. Der Fachberater besucht Sie zu einem persönlichen Gespräch und stattet Sie mit allen Infos aus, die Sie benötigen. 


Welche Vorteile habe ich noch, wenn ich Rodeo-Kunde werde?


Neben der Belieferung mit den hochwertigen Steak-Produkten in Rodeo Ranch Quality kann sich ein Rodeo-Kunde auf dem Portal www.rodeo-steak.de für den Steak-Finder registrieren lassen: Der Tischgast kann über die Postleitzahlsuche alle Restaurants finden, die Rodeo Steak anbieten, und sie regional eingrenzen. Ist das Restaurant gefunden, kann sich der Gastronom in einer eigenen Maske mit Bildern, Videos und Angeboten auf dem Portal präsentieren und so für sich werben. 


Was beinhaltet das Rodeo-Konzept alles?


Neben dem Fleisch und einer Präsentation des eigenen Restaurants unterstützt der Service-Bund seine Rodeo-Kunden auch mit einer großen Bandbreite an verkaufsfördernden Werbemitteln. Hier bietet Rodeo Deko-Material für den Gastraum, Service-Kleidung, gebrandete Speisekarten oder Tischaufsteller, aber auch begleitende Weine, zugehörige Würzsoßen, Steakpfeffer und ähnliches mehr.

Kann ich mit dem Konzept auch ein komplettes Steak-Restaurant auf die Beine stellen?


Das ist mit dem Konzept von Rodeo sehr gut machbar, und wird auch schon von einigen Service-Bund Kunden im Bundesgebiet gemacht. Wir bieten ja sämtliche Steak-Klassiker, sowie aus jedem Rodeo-Herkunftsland auch regionstypische Zuschnitte. Außerdem aus unserer Range aus Neuseeland zusätzlich Teilstücke vom Lamm, um die Steakhaus-Karte noch ein wenig zu erweitern. Die Inhalte der Marke transportieren mit den Ranch Quality Kriterien und den verschiedenen Herkunftsländern ein schlüssiges Storytelling, dass Sie auch für Ihre Speisekarte verwenden können.

Es sind noch Fragen offen geblieben? Dann kontaktieren Sie uns gerne!