Unser Rodeo-Partner in Uruguay

Zu Besuch in Uruguay

Um die Einhaltung der Rodeo Qualitätskriterien vor Ort sicherzustellen, ist den Mitarbeitern der Marke Rodeo bekanntlich kein Weg zu weit. Mehrmals pro Jahr besuchen sie die Produzenten von Rodeo Ranch Quality. Erst im Juni 2016 nahm Heinz Balkenhoff, Fleischexperte für Rodeo, unseren Partner in Uruguay genau unter die Lupe.

Begleitet wurde er dabei von Matthias Rudolph, Mitglied der Geschäftsführung bei unserem Importpartner für Rodeo. Zusammen bringen es die beiden auf rund 50 Jahre Erfahrung in Sachen Fleisch und jede Menge Flugmeilen rund um den Globus. Über ähnlich viel Erfahrung verfügt José Gonzalez, Seniorchef unseres Produzenten aus Uruguay, der seine Laufbahn im Jahre 1952 – damals war Gonzalez 15 Jahre alt – als Metzger begann und im Jahre 1978 einen Schlacht- und Zerlegebetrieb nordwestlich von Montevideo kaufte und nach und nach zum heutigen Unternehmen ausbaute. Mittlerweile wird er von seinem Sohn Alberto unterstützt, und auch die nächste Generation steht mit dessen Sohn Alexandro schon in den Startlöchern.

Erfahrung

„Wenn es um die Schlachtung und Verarbeitung von hochwertigen Fleischrindern geht, wie wir sie für Rodeo verwenden,sucht der Betrieb der Familie Gonzalez, der zu einem der modernsten in Uruguay gehört, seinesgleichen“, so Heinz Balkenhoff. Besonders positiv aufgefallen ist ihm der gute Zustand der Gebäude und die technische Ausstattung, die absolut auf europäischem Niveau sind. Auch das Verhältnis der Familie Gonzalez zu ihren Mitarbeitern ist vorbildlich, insbesondere für südamerikanische Verhältnisse.

Sympathie

Außerdem engagiert sich die Familie auch vor Ort und unterstützt Schulen, die Kirche und den örtlichen Fußballclub, der in der ersten uruguayischen Liga spielt. „Als Produzent für Rodeo Uruguay passt die Familie Gonzalez perfekt zu uns. Nicht nur menschlich, sondern auch fachlich. Durch die langjährige Erfahrung können die Qualitätskriterien für Rodeo Ranch Quality von der Farm über die Verarbeitung bis zur Verladung in die Überseecontainer jederzeit eingehalten werden“, berichtet Matthias Rudolph.

Omar Solassi und Tochter Roxana

Rodeo – Konzept und Qualität 


• Frisches Fleisch direkt aus den jeweiligen Herkunftsländern
• Natürliche, artgerechte Aufzucht durch Weidehaltung
• Nur Rinder der Rassen Angus und Hereford oder deren Kreuzungen
• Rückverfolgbarkeit: von der Weide zur Schlachtung bis zum Transport nach Europa
• Garantierte Standards: exzellenter Zuschnitt, optimale Reifung
• Produktsicherheit: Qualität wird vor Ort und in Deutschland permanent kontrolliert
• Umfangreiches Vermarktungskonzept: authentischer Steak-Moment in Ranch Quality